Ballgefühle
21839
post-template-default,single,single-post,postid-21839,single-format-standard,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Ballgefühle

Begeisterung pur beim Frühlingsball, der zum Winterball wurde.

Manch einer glaubte an einen leicht verspäteten Aprilscherz am 02.04., hatte man doch eher das Gefühl, es sei wieder Dezember und man fährt in den Winterurlaub, anstatt zu einer Veranstaltung mit der Bezeichnung „Frühlingsball“.
Mit unserem Frühlingsball erwachte auch das Kurhaus in Bad Herrenalb aus einem lang anhaltenden Corona-Winterschlaf und erlebte die erste Veranstaltung nach zwei Jahren – natürlich unter Einhaltung der gültigen Bestimmungen und mit Hygienekonzept.
All das konnte aber den Besuchern nicht die grandiose Stimmung schmälern. Mit einer mitreißenden Wiener-Walzer-Balleröffnung zeigten unsere jungen Abschlussball-Schüler/innen, was sie im Tanzkurs gelernt hatten. Manch eine/r musste auf diesen Augenblick zwei Jahre warten. Das Leuchten in den Gesichtern der jungen Menschen ebenso wie der Eltern überstrahlte bei jedem Schritt – Vater tanzt mit Tochter, Mutter tanzt mit Sohn und vielen weiteren Aktionen – den Glanz des Kurhauses um ein Vielfaches. Bei einigen Eltern kamen Erinnerungen an den eigenen Abschlussball auf, und man war sich einig: Wie wunderbar, dass auch meine Tochter, mein Sohn, das jetzt erleben durfte – unbezahlbar, unwiederbringlich!
Getanzt wurde zu den Klängen der unermüdlich spielenden Celebration Show-Band um die Sängerin Rosi Struffolino. Ein Liveerlebnis, wie man es heute nur noch selten findet!
Selbstverständlich wurde auch wieder ein tolles Showprogramm geboten. Unsere Gäste lernten mit „HipHop meets Contemporary“ eine ganz andere Facette unserer Tanzschule kennen. Unsere Trainerinnen für HipHop und Ballett, Sarah & Christine, zeigten eindrucksvoll wie man Musik mit Bewegung unterschiedlich interpretieren kann. Und unsere HipHop-Schüler freuten sich immens nach langer Zeit wieder einmal vor Publikum auftreten zu können. Am 22. Mai wird es bei uns in der Tanzschule hierzu einen Workshop-Sonntag für unterschiedliche Stilrichtungen und Altersgruppen geben, zu dem wir heute schon alle Interessierten herzlich einladen. In Kürze gibt es alle Informationen und den Stundenplan hier auf unserer Internetseite.
Auch der Tanzsport sollte nicht zu kurz kommen und diesen präsentierten Alexandra und Domenico vom TSZ in Calw mit einer glamourösen Reise durch die 5 lateinamerikanischen Tänze des Turniertanzens.

Die unvergesslichen emotionalen Momente dieses Abends, festgehalten für die Ewigkeit, können unsere Gäste auf der Internetseite unserer Fotografin Michaela Kohn in den nächsten Wochen bewundern und auch erwerben.

Unser Dank geht last but not least an die Familie Wedner, die uns den Abend hindurch mit leckerer Küchenvielfalt und tollem Service begleitet hat und an die Verwaltung des Kurhauses, sowie an die Hausmeister, die uns immer tatkräftig bei unseren Bällen unterstützen.