Online zum Titel – Landesmeisterschaft Baden-Württemberg
21195
post-template-default,single,single-post,postid-21195,single-format-standard,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Online zum Titel – Landesmeisterschaft Baden-Württemberg

Wie geht denn sowas?
Zur Teilnahme wurden im Vorfeld nach festgelegter Musik und Regeln die Tänze per Video aufgezeichnet und eingesandt. Am Samstag, 29. Mai, war es dann soweit; unsere beiden aktiv tanzenden Hobby-Turnierpaare haben live am Bildschirm das eigene Turnier verfolgt. Eine kuriose Situation, sich selbst und die konkurrierenden Paare am Bildschirm tanzen zu sehen, während man ganz entspannt auf der heimischen Couch Kaffee und Kuchen genießt.
Für Sonja & Michael, die in der Standard-Sektion starten, ging es um nichts geringeres, als die Verteidigung des Landesmeistertitels, für Carina & Marco, die bereits Vize-Landesmeister in der Latein-Sektion sind, um den Sprung nach ganz oben.
An dieser Stelle gratulieren wir ganz herzlich zu zwei verdient gewonnenen Landesmeister-Titeln. Wir sind so stolz auf Euch und freuen uns über einen weiteren Beleg dafür, dass TanzCentrum Ettlingen mit qualitativ hochwertigem Tanzen in Baden-Württemberg ganz weit vorne mitspielen kann.

Dass man eine Landesmeisterschaft auch virtuell veranstalten kann und überdies sogar muss, hätte sich vor einem Jahr wirklich niemand träumen lassen – und dass so etwas tatsächlich funktioniert, ist dem unglaublichen Organisationsvermögen und Geschick der Tanzschule in Eisenberg zu verdanken. Ein herzliches Dankeschön nach Eisenberg und an die Wertungsrichter, die aus dem ganzen Bundesgebiet zugeschaltet waren.