Abschlussball wird leider verschoben
18823
post-template-default,single,single-post,postid-18823,single-format-standard,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Abschlussball wird leider verschoben

Liebe KundInnen, liebe TänzerInnen,

obwohl wir bis Mittwoch (11.03.) noch „positiv“ in die Zukunft gesehen hatten, mussten wir uns aus aktuellem Anlass schweren Herzens dazu entschließen unseren Ball zu verschieben.

Meine Haltung und Positionierung zu unserer Veranstaltung habe ich in den letzten beiden Wochen deutlich gemacht.
Ich möchte mich an dieser Stelle auch für die mehrheitliche Unterstützung, den Rückhalt, das Verständnis und den Zuspruch bei Euch/Ihnen sehr bedanken.
Jedoch haben sich seit gestern entscheidende Faktoren verändert.
Ein richtungsweisender Beschluss erfolgte am 10.03. seitens des Landkreises Calw und den zugehörigen Bürgermeistern.
U.a. wird empfohlen Veranstaltungen über 50 Personen abzusagen. Näheres siehe auch in den BNN vom 12.03.

In den letzten beiden Tagen wurden unsererseits intensive und ausführliche Gespräche mit der Stadt Bad Herrenalb geführt.
Auch wenn es augenblicklich noch keine offizielle Anordnung des Ordnungsamtes für private Events gibt, wurden wir gebeten, der Empfehlung zu folgen.
Zum anderen hätten wir auf dem Ball auch einen Personenkreis gehabt, welcher mittlerweile zur Risikogruppe gezählt wird.
Selbst, wenn ich es jedem Kunden freigestellt habe, auf dieses Event zu kommen, trage ich letztlich die Verantwortung als Unternehmer und Familienvater für meine Kunden und Mitarbeitenden.

Die Eintrittskarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Ich bitte Sie eindringlich um Verständnis und Rücksichtnahme.
Einen möglichen Ersatztermin werden wir rechtzeitig bekanntgeben.
Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne ab Montag 12 Uhr zur Verfügung!

Ingo Kemper & Team